Trachtenmanufaktur Qué tal Couture

Truderingerin macht Trachtiges maßgeschneidert

Neben der Lederhosn gehört für den Mann eine gscheite Trachtenweste zum Wiesn-Outfit. Doch wer etwas Individuelles sucht, wird im üblichen Angebot oft nicht fündig. Zum Glück gibt es da die Trachtenmanufaktur, gegründet 2016 von der Truderinger Designerin und Schneiderin Nicoline Beyer. Sie macht maßgeschneiderte Trachtenwesten für, zum Beispiel, den kleinen oder besonders großen Mann, den Superdünnen, den Bodybuilding Gestärkten oder den Genußmenschen mit etwas mehr Bauch. Beyer erfüllt auch in Bezug auf Farben und Stoffe ganz den Wunsch des Trachten tragenden Mannes.
In Waldtrudering ansässig lässt sie mit Leidenschaft und Nadel-Geschick individuelle und persönliche Unikate mit besonderer Aufmerksamkeit auf Qualität und Details entstehen. "Jede Trachtenweste gibt es somit nur einmal und schmückt den Träger durch Passung und Aussehen", verspricht Nicoline Beyer. Information und Beratung erhält man unter nicoline.beyer@trachtenmanufaktur.com, Tel 089 - 4357 3030 oder unter www.trachtenmanufaktur.com